Virtuelle Mitgliederversammlung - 11. November 2020

11/11/2020, 7:00 pm - 9:00 pm

Das KartellrechtsForum Frankfurt am Main e.V. lud am 11. November 2020 unter Anwesenheit der Notarin Dr. Christine Koziczinksi zur ersten virtuellen Mitgliederversammlung ein. Auf der Tagesordnung standen folgende Punkte: (1) Tätigkeitsbericht des Vorstands; (2) Bericht zur Kassenlage; (3) Entlastung des Vorstands; (4) Wahl des Vorstands für die Jahre 2021-22. Zum konkreten Ablauf der virtuellen Mitgliederversammlung wurden die Mitglieder bereits im Vorfeld detailliert informiert. Zahlreiche Mitglieder haben sich eingewählt. Über die Ergebnisse der Mitgliederversammlung werden wir in Kürze informieren.

Zur Veranstaltung


1. Virtual Meeting – 16. September 2020

16/09/2020, 6:30 pm - 8:30 pm

Bedingt durch Covid-19 konnten unsere Vorstandswahlen leider nicht wie geplant am 31. März 2020 stattfinden. Nach Eruierung der Möglichkeiten zur Wahl eines neuen Vorstands unter Pandemiebedingungen hat das KartellrechtsForum Frankfurt am Main e.V. am 16. September 2020 zum 1. Virtual Meeting eingeladen. Diskutiert wurden die Absenkung der Mitgliedsbeiträge für 2020 sowie die gegenwärtigen Vorbereitungen einer (virtuellen) Mitgliederversammlung zur Wahl des neuen Vorstands für die Jahre 2021-2022. Im Anschluss daran referierte Kollege Hans-Georg Kamann über den brisanten Beschluss des BGH vom...

Zur Veranstaltung


58. Treffen – Wilmer Hale
Wilmer Hale, Ulmenstraße 37-39, Frankfurt am Main
12/02/2020, 7:30 pm - 9:45 pm

Am 12. Februar 2020 trafen wir uns auf freundliche Einladung des Kollegen Hans-Georg Kamann in den Räumen der Kanzlei Wilmer Hale. Frau Kollegin Andrea Pomana von Debevoise & Plimpton stellte die Entscheidung der Europäischen Kommission vom 16. Oktober 2019 vor, gegen Broadcom einstweilige Maßnahmen während einer laufenden Kartelluntersuchung aufzuerlegen. Kollege Christian Schwedler von der Kanzlei Wilmer Hale präsentierte sodann die Entscheidung des BGH vom 8. Oktober 2019 – Online-Werbeblocker (KZR 73/17), die sehr interessante Rechtsfragen im Bereich des Marktmissbrauchsrechts aufwirft.

Zur Veranstaltung


57. Treffen bei Arnold & Porter
Arnold & Porter, Bockenheimer Landstr. 25, Frankfurt
11/12/2019, 7:30 pm - 9:30 pm

Auf freundliche Einladung unseres Kollegen Sebastian Jungermann fand das gut besuchte 57. Treffen am 11. Dezember 2019 bei Arnold & Porter statt. Kollege Axel Gutermuth von der Kanzlei Arnold & Porter präsentierte die aktuellen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Zusagen- und Auflagenpraxis der Europäischen Kommission sowie die Anforderungen an die Herausgabe interner Dokumente an jene Behörde. Im Anschluss daran stellte Kollege Sebastian Jungermann von der Kanzlei Arnold & Porter den Beschluss des OLG Düsseldorf vom 26. August 2019 i.S. Facebook...

Zur Veranstaltung


56. Treffen – Debevoise & Plimpton
Debevoise & Plimpton LLP, Taunustor 1 (Taunus Turm), Frankfurt am Main
16/10/2019, 7:30 pm - 10:00 pm

Das sehr gut besuchte 56. Treffen fand am 16. Oktober 2019 auf freundliche Einladung der Kollegin Andrea Pomana von Debevoise & Plimpton statt. Special Guest war Herr Dr. Daniel Fülling, Referent im Referat Wettbewerbs- und Verbraucherpolitik des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, der uns den Stand und die Grundzüge des noch nicht veröffentlichten Referentenentwurfs der 10. GWB-Novelle vorgestellt hat. Wir haben insbesondere über die vorgeschlagenen Änderungen im Marktmissbrauchsrecht diskutiert und Parallelen zum europäischen Recht gezogen. Es war die erste Veranstaltung...

Zur Veranstaltung


3. Frankfurter Kartellrechtstag
Frankfurter Botschaft, Westhafenplatz 6-8, Frankfurt am Main
06/06/2019, 4:00 pm - 10:00 pm

Am 6. Juni 2019 hat das KartellrechtsForum Frankfurt am Main e.V. zum 3. Frankfurter Kartellrechtstag eingeladen. Unter prominenter Besetzung durch den Präsidenten des Bundeskartellamtes Andreas Mundt und MinDir Dr. Philipp Steinberg, Abteilungsleiter Wirtschaftspolitik beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, haben wir zusammen mit Marieke Scholz von der Europäischen Kommission, Prof. Dr. Torsten Körber von der Universität Köln und Robin Miller, Mitglied des Kabinetts der Generalanwältin Kokott beim EuGH, über aktuelle Entwicklungen im deutschen und europäischen Kartellrecht diskutiert. Fokus war dabei...

Zur Veranstaltung


55. Treffen - Commeo
Commeo LLP, Speicherstraße 55, Frankfurt am Main
08/05/2019, 7:30 pm - 9:45 pm

Das sehr gut besuchte 55. Treffen fand am 8. Mai 2019 auf freundliche Einladung der Kollegin Stephanie Pautke der Kanzlei Commeo statt. Die Veranstaltung wurde eingeleitet durch einen Vortrag von Jan Christoph Höft von Latham & Watkins zum Facebook-Verfahren und der Begründung des Amtes in seinem Beschluss in Bezug zum Zusammenhang des vom Amt festgestellten Datenschutzrechtsverstoßes und des angenommenen Marktmachtmissbrauchs in Form eines Ausbeutungsmissbrauchs nach § 19 Abs. 1 GWB. Das Amt habe nach dem Beschluss angenommen, dass keine Kausalität...

Zur Veranstaltung


54. Treffen - Wilmer Hale
Wilmer Hale, Ulmenstraße 37-39, Frankfurt am Main
27/02/2019 - 27/06/2019, 7:30 pm - 9:45 pm

Das sehr gut besuchte 54. Treffen fand am 27. Februar 2019 auf freundliche Einladung des Kollegen Hans-Georg Kamann im Frankfurter Büro der Kanzlei Wilmer Hale statt. Hauptthema des Abends waren die kartellrechtliche Entscheidungspraxis und bedeutende Verfahren im Bereich des Profisports. Zunächst gab Christian Schwedler einen Überblick und referierte zur Frage, wann die Regelwerke und Praktiken von Sportverbänden überhaupt einer Überprüfung durch (Kartell-) Behörden und Gerichte zugänglich sind. Er ging dabei etwa auf die Meca-Medina-Entscheidung des EuGH ein und gab einen...

Zur Veranstaltung


53. Treffen - Oppenhoff & Partner
Oppenhoff & Partner, Bockenheimer Landstraße 2-4, Frankfurt am Main
04/12/2018, 7:30 pm - 9:45 pm

Das gut besuchte 53. Treffen fand am 4. Dezember 2018 auf freundliche Einladung des Kollegen Simon Spangler im Frankfurter Büro der Kanzlei Oppenhoff & Partner statt. Simon Spangler erläutrte das Verfahren des Bundeskartellamtes gegen die Möbeleinkaufskooperation VME Union, ausgelöst durch die geplante Integration der Krieger-Gruppe. Die Teilnehmer waren sich einig, dass die Folgen für den Möbelhandel nur schwer abschätzbar seien, wenn in einzelnen Gebieten seitens des Amtes eine zu große Nachfragemacht der VME angenommen würde. Sodann erläuterte Simon Spangler die...

Zur Veranstaltung


52. Treffen - Dechert LLP
Dechert LLP, Friedrich-Ebert-Anlage 37, Frankfurt am Main
17/10/2018, 7:30 pm - 9:45 pm

Das sehr gut besuchte 52. Treffen fand am 17. Oktober 2018 auf freundliche Einladung der Kollegin Laura Stammwitz im Frankfurter Büro der Kanzlei Dechert LLP statt. Die „Herausforderungen der umfangreichen Dokumentenabfrage in (komplexen) EU-Fusionskontrollverfahren“ waren als Themenschwerpunkt gesetzt. Nach einer Einführung durch Hans Jürgen Meyer-Lindemann, basierend auf Daten der EU-Kommission und des „Dechert Antitrust Merger Investigation Timing Tracker“ („DAMITT“)), in der er auf die gestiegenen Anforderungen an die Vorlage interner Dokumente wie auch konkrete Beispiele für Anfragen der Kommission einging,...

Zur Veranstaltung


1 2

Powered by Events Manager

Menü schließen